5.4.2024, 18:00
Veranstaltung, Obergeschoß

AUF DEN SCHULTERN VON RIESINNEN

KURATORINNENGESPRÄCH

Anna Meyer/Bildrecht, Tapp und Tast, 2019 aus der Serie Futurefeminismus, (Wir lebten in 100 Jahren), 2007–2023, Öl auf Plexiglas, 50 x 50 x 0,4 cm. Foto: Johannes Stoll. Courtesy Belvedere, Wien

Mit Nina Schedlmayer (Kuratorin AUF DEN SCHULTERN VON RIESINNEN)
und Angela Stief (Kuratorin THE BEAUTY OF DIVERSITY, Albertina Modern)

 

In jüngerer Zeit trat das künstlerische Schaffen von Frauen verstärkt an die Öffentlichkeit – ebenso wie die Hindernisse, die Künstlerinnen einst viel stärker als heute überwinden mussten. Im 21. Jahrhundert mangelt es Künstlerinnen jüngerer und mittlerer Generationen nicht mehr an Role Models. Wie reflektieren Künstlerinnen einer jüngeren und mittleren Generation heute weibliche Kreativität? Wie schreiben sie sich mit ihrer eigenen künstlerischen Arbeit in eine Genealogie ein? Wie ist ihr Blick auf jene, die lange Zeit von der Geschichtsschreibung ignoriert, vergessen oder sogar aktiv aus der Erzählung verbannt wurden? Wie setzen sie sich ins Verhältnis zu ihren Vorfahrinnen und Vorkämpferinnen, zu jenen, die in der bildenden Kunst, aber auch in anderen künstlerischen Sparten tätig waren? Die Ausstellung AUF DEN SCHULTERN VON RIESINNEN beleuchtet Fragen wie diese.

Kuratorische Assistenz: Anna Mustapic

Künstlerinnen: Katharina Aigner, Judith Augustinovič und Valerie Habsburg, Anahita Asadifar, Bettina Beranek, Carola Dertnig, Karin Fisslthaler, Anna Meyer, Christiana Perschon, Anna Reisenbichler, Isa Rosenberger, Constanze Ruhm, Stefanie Seibold, Huda Takriti, Viktoria Tremmel

 

 

Im Rahmen von:
AUF DEN SCHULTERN VON RIESINNEN -

Abonnieren Sie
unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten des Künstlerhauses. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars bestätigen Sie, dass sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sich mit diesen einverstanden erklären.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.

Wählen Sie den Newsletter der zu Ihnen passt: