3. - 20.5.2024
Ausstellung, Künstlerhaus, Factory

KUBUS III

KUBUS ist ein partizipatives Format, das die Wiener Künstlerinnen Anke Armandi, Maria Grün und Lena Knilli im Rahmen der Klimabiennale 2024 realisieren. Die Ausstellung mit den Positionen von Michael Goldgruber und Markus Guschelbauer ist Ausgangspunkt für einen OPEN CALL: Personen aus der künstlerischen Praxis sind eingeladen, auf diese mit Werken anderer Künstler*innen zu reagieren, die Ausstellung in der Factory des Künstlerhauses zu ergänzen und den Gesprächsraum zu erweitern. KUBUS wurde als partizipatives Ausstellungs- und Diskussionsformat entwickelt und hat zum Ziel, spartenübergreifende Dialoge über künstlerische Prozesse, Sichtweisen und Konzepte zu initiieren. Ansatz ist das gemeinsame Interesse und Erforschen verschiedener Positionen der Wahrnehmung, Strategien und Kooperationen.
 

Biografien
Michael Goldgruber wurde 1965 geboren, er lebt und arbeitet in Wien und in Etmissl (einem kleinen Dorf in den österreichischen Alpen). In den späten 1980er Jahren wurde er zum Fotografen ausgebildet. Er hat außerdem Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität Wien studiert und war außerplanmäßiger Student an der Universität für angewandte Kunst in Wien.
 
Markus Guschelbauer geboren 1974 in Friesach/Kärnten. Studium an der Universität für angewandte Kunst/Institut für Bildende und Mediale Kunst Fotografie. Lebt und arbeitet in Wien.

 

Abonnieren Sie
unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten des Künstlerhauses. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars bestätigen Sie, dass sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sich mit diesen einverstanden erklären.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.

Wählen Sie den Newsletter der zu Ihnen passt: